Die eigene Homepage erstellen – Erfahrungsbericht


Im Internet auf sich aufmerksam zu machen ist heutzutage sehr wichtig, aber gleich eine Webagentur zu engagieren, schien mir aufgrund der auf mich zukommenden Kosten nicht relevant. Auf der Suche ohne HTML-Kenntnisse mir meine eigene Homepage zu erstellen, stieß ich auf Webvisitenkarte.net. Mit einem einfachen Baukastensystem kostenlos eine Homepage zu erstellen schien mir für den Anfang sehr geeignet. Vor allem weil auf einen Blick zu erkennen war, dass man mit dem Hinzubuchen von Paketen professioneller auftreten kann. Auch andere Informationen lieferte der Anbieter auf seiner Homepage, ohne viel Klickerei, sodass die einfache Anmeldung per E-Mail der erste Schritt für mich zur kostenlosen Homepage war.

Mit dem Homepage-Baukasten konnte ich sehr schnell meine eigene Homepage erstellen, da die einzelnen Module intuitiv aufgebaut sind. Auch als Laie war es mir möglich, schnell zu einem ordentlichen Ergebnis zu kommen, das mit etwas Feinschliff die richtige Performance für meinen Internetauftritt liefert. Die Option, zuerst eine kostenlose Homepage zu erstellen, um sich einen Überblick der Möglichkeiten zu verschaffen und das System des Homepage-Baukastens kennenzulernen, ist natürlich optimal.

Bereits beim kostenlosen Paket sind die wichtigen Elemente für die Homepage enthalten. Kontaktformular und Anfahrtsskizze sind ideal für Unternehmen sowie das Hochladen vom eigenen Logo, aber auch Bildergalerien und Gästebücher können genutzt werden. Und da dies bereits im kostenlosen Paket enthalten ist, macht es richtig Spaß sich professionell mit der kostenlosen Homepage auseinanderzusetzen. Sogar die Suchmaschinenoptimierung wird mir vom Homepage-Baukasten erleichtert, sodass die Homepage innerhalb kurzer Zeit bereits von diversen Suchmaschinen gelistet wird. Für das professionelle Aussehen sorgen die vielfältigen Layouts, die der kostenlosen Homepage ein kompetentes Gesicht geben.

Jetzt kostenlose Homepage erstellen

Social Marketing, Content Marketing, SEO, und wie die Fachbegriffe im Vermarkten des Business auch heißen mögen, wichtig ist, dass man gesehen und wahrgenommen wird. Mit der eigenen Homepage hat man eben die Möglichkeit, im Internet gesucht und gefunden zu werden. Dabei ist es irrelevant, ob man ein Ladengeschäft hat oder seine Dienste ortsunabhängig anbietet, das Internet bietet den schnellen Weg zu Informationen.

Der erste Schritt ist den Bekanntheitsgrad zu erhöhen und gerade im Internet ist es einfach, schneller wahrgenommen zu werden, wenn potenzielle Kunden nach den gewünschten Dienstleistungen und Informationen suchen. Die eigene Homepage ist der erste Kundenkontakt, der 24 Stunden 7 Tage die Woche stattfinden kann, wenn man es denn zulässt. Die Informationen, die man auf der Homepage zur Verfügung stellt, beantworten die ersten Fragen und knüpfen den ersten Kontakt. Eine kostenlose Homepage zu erstellen kann der erste Schritt sein, der diesen Mehrwert dem Unternehmen und dem Kunden bietet. 

Die kostenlose Homepage und ihre Möglichkeiten

Früher waren es die Kosten und die Zeit, die Unternehmen davon abgehalten haben, eine Homepage zu erstellen. Heute kann aber gerade die kostenlose Homepage der erste Schritt sein, da das System des Homepage Baukastens um ein Vielfaches vereinfacht worden ist. Kosten und Zeit können somit eingespart werden und der eigenen Homepage steht nichts mehr im Wege. Der Baukasten ermöglicht, per Drag & Drop verschiedene Elemente einzubauen und die einzelnen Seiten schnell mit den gewünschten Funktionen zu vervollständigen. Auch wenn das System so einfach ist, kann die kostenlose Homepage dennoch aus der Masse herausstechen. Kein HTML oder Programmierkenntnisse, die erst einstudiert werden müssen, müssen vorhanden sein, um der eigenen Homepage das gewünschte persönliche Gesicht zu verleihen. Innerhalb von Minuten ist es möglich, die Homepage zu erstellen, sodass auch Suchmaschinen diese schnell finden. Die kostenlose Homepage kann der erste Schritt sein beim Ziel der Neukundengewinnung, Umsatzsteigerung und der Reichweiten-Erhöhung für das eigene Unternehmen, aber dafür müssen Sie die Homepage auch erstellen.

Das einfache System von Webvisitenkarte.net bietet Ihnen, die ersten Schritte völlig ohne böse Überraschungen zu gehen. Sie können in aller Ruhe alles austesten und probieren, ohne versteckte Kosten oder Abo-Fallen. Sie setzen ein Element ein, verschieben es, und wenn es Ihnen nicht gefällt, reicht ein Klick, um es zu entfernen. Wenn Sie Ihre kostenlose Homepage erstellen, legen Sie fest, wann die Homepage ins Netz geht und für Kunden zur Verfügung steht. So können Sie in aller Ruhe austesten und probieren, bis das Ergebnis genau Ihren Wünschen entspricht. Und vor allem können Sie Ihre Homepage erstellen, wann Sie es möchten. Sie sind unabhängig von Uhrzeiten oder Wochenende und haben so die Möglichkeit, schnell auf Ihre eigenen Wünsche einzugehen. Wenn Sie Ihre kostenlose Homepage erstellen, können Sie spontan und flexibel selbst Änderungen vornehmen, was wiederum für das Zeitmanagement spricht. Und wenn Sie nicht weiter kommen, gibt es auf Webvisitenkarte.net verschiedene Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten.

Jetzt kostenlose Homepage erstellen

Die schnelle Lösung mit einem Homepage-Baukasten beim Erstellen der kostenlosen Homepage zu nutzen, birgt auch die Gefahr, dass das Ergebnis nicht nach den Wünschen ist, da zu viel vorgegeben ist und wenig individualisierbar ist. Angefangen bei den Vorlagen für das Layout. Bereits hier können die Vorlagen einen sehr „einfachen“ Eindruck hinterlassen, der Professionalität fehlen lässt. Diese Templates sollten zu Ihrem Business passen und auf keinen Fall billig wirken. Eine weitere Funktion sollte bei einem Homepage-Baukasten sein, dass Seiten ihren eigenen Titel erhalten. Dies ist nicht nur für Suchmaschinen eine wichtige Option, sondern auch für den Leser, da eigene Seitentitel, die auch in der URL auftauchen, einen professionellen Eindruck hinterlassen.

Kostenlose Homepage erstellen – was macht den Unterschied?

Wichtig ist bei der kostenlosen Homepage nicht nur, wie sie aussieht, sondern auch, was sie zu bieten hat. Zusätzliche Funktionen können das visuelle Bild verbessern. Hierzu gehört die einfache Einbindung von Bildern, die jeden Text aufpeppen und zusätzliche visuelle Informationen bieten. Ein Blog gehört heutzutage schon fast zum guten Ton bei einer Homepage. Dieser sollte natürlich regelmäßig mit relevanten Informationen gefüllt werden, sodass auch Suchmaschinen auf ihn aufmerksam werden. Mögen genannte Faktoren auch wie Kleinigkeiten wirken, gehören sie bei einer kostenlosen Homepage einfach dazu. Deswegen kann ich Webvisitenkarte.net mit ihrem Homepage-Baukasten nur wärmstens empfehlen.

Der Service von Webvisitenkarte.net bietet Ihnen:

  • Einpflegen von Bildern und eines Blogs in Sekunden
  • professionelle Templates
  • erstklassigen Support
  • einfache Bedienung für besseres Zeitmanagement
  • und noch einiges mehr...

 

Ihre kostenlose Homepage ist innerhalb kurzer Zeit erstellt. Das Grundgerüst steht und möchte nun gefüllt werden. Texte und Bilder, Videos und Informationen rund um Ihr Unternehmen müssen nun eingepflegt werden. Bei den Texten ist es wichtig, dass sie authentisch sind und zugleich gut gegliedert. Sie sollten nicht zu lange sein und der Übersichtlichkeit halber immer mit Absätzen arbeiten. Die Bilder und Fotos müssen in einer guten Qualität sein und sollten Zusatzinformationen zu den Texten liefern. Sie sollten nicht zu groß sein und ideal ins Layout passen. Werden Banner und Links verwendet, sollten diese regelmäßig auf Richtigkeit geprüft werden und keinesfalls auf dubiose Webseiten verlinken. Und nicht zu vergessen ist ein Impressum, das zum Standard einer seriösen Homepage gehört. Mit dem Homepage Baukasten von Webvisitenkarte.net verfügen Sie nicht nur über viele Möglichkeiten, Ihre eigene Homepage zu individualisieren, sondern können sich zugleich auf einen fachmännischen Support verlassen, wenn Sie nicht weiterkommen. Ich kann Ihnen Webvisitenkarte.net nur ans Herz legen, da man sich hier auf das System Baukasten voll verlassen kann.

Jetzt kostenlose Homepage erstellen